New PDF release: New Media, Campaigning and the 2008 Facebook Election

By Thomas J. Johnson,David D. Perlmutter

ISBN-10: 0415673933

ISBN-13: 9780415673938

ISBN-10: 0415754682

ISBN-13: 9780415754682

Some political observers dubbed the 2008 presidential crusade as 'the fb Election'. Barack Obama, particularly, hired social media resembling blogs, Twitter, Flickr, Digg, YouTube, MySpace and fb to run a 'grassroots-style' crusade. The Obama crusade used to be keenly conscious that electorate, relatively the younger, aren't easily shoppers of knowledge, yet conduits of data in addition. they typically changed the pro clear out of conventional media with a social one. Social media allowed applicants to do electronically what formerly needed to be performed via shoe leather-based and speak to banks: touch volunteers and donors, and agenda and advertise occasions. The 2008 Election marked a brand new period the place the applicants now not had whole keep watch over over their crusade message. the person viewer in a crusade crowd with a mobile phone can checklist a candidate’s gaffe, put up it on YouTube or Flickr and inside of days thousands might be gasping or laughing. the conventional crusade, with its centralized strength and making plans, even if no longer lifeless, now coexists with an unstructured electronic democracy. New Media, Campaigning and the 2008 fb Election examines the way in which social media replaced how applicants campaigned, how the media coated the election and the way electorate acquired information.


This publication relies on a different factor of Mass verbal exchange & Society.

Show description

Read more

Verena Zell's Digitale Musikdistribution. Wertschöpfungsprozesse und PDF

By Verena Zell

ISBN-10: 3640654315

ISBN-13: 9783640654314

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, notice: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät III), Sprache: Deutsch, summary: Seit nun mehr als zehn Jahren hat die Musikindustrie mit einer wirtschaftlichen Krise zu kämpfen. conflict der Tonträger lange Zeit der wirtschaftliche Dreh- und Angelpunkt der Musikindustrie und bescherte dieser erheblichen Umsatzzuwachs, änderte sich dies mit der Jahrtausendwende als mit der Digitalisierung neue Produkte den Tonträger zu substituieren drohten.
Ein Blick in die Geschichte zeigt jedoch, dass die Musikindustrie schon immer mit der scheinbaren Bedrohung durch neue Produkte und Technologien kämpfen musste. Bereits die Einführung des Rundfunks 1923 als auch der Verkauf von Tonbandgeräten in den 1960ern und der Verkauf von Leerkassetten Ende der 1970er Jahre wurde von der phonographischen Wirtschaft als Bedrohung angesehen. Ironischerweise läutete jedoch erst die CD, der Tonträger welcher der Musikindustrie ab Mitte der 80er Jahre enormen Umsatzzuwachse einbrachte und somit nicht als Bedrohung angesehen wurde, den Anfang vom Ende ein, indem die Musikstücke erstmals in digitaler shape vorlagen und somit ohne Qualitätsverluste relativ einfach vervielfältigt werden konnten. Zusammen mit der Erfindung des MP3-Formats und dem Aufkommen des Internets führte dies zu gravierenden Änderungen innerhalb der Branche, deren Auswirkungen die phonographische Wirtschaft noch heute teilweise ratlos gegenübersteht.
Diese Arbeit soll nicht den Anspruch haben endgültige Lösungen für diese Problematik anzubieten, vielmehr sollen Zusammenhänge und neue strategische Wege aufgezeigt werden, wie mit den geänderten Bedingungen umgegangen werden kann. Die übergeordnete Frage dabei ist, wie sich die Wertschöpfung und die Vertriebssituation für Musikprodukte geändert haben und welche neuen möglichen Wertschöpfungsperspektiven sich aus diesen Veränderungen heraus für die Musikindustrie ergeben.

Show description

Read more

New PDF release: Nomaden, Flaneure, Vagabunden: Wissensformen und Denkstile

By Winfried Gebhardt,Ronald Hitzler

ISBN-10: 3531150413

ISBN-13: 9783531150413

„Nomaden“, „Flaneure“ und „Vagabunden“ werden in diesem Band als personale Bewegungsmetaphern begriffen - als Metaphern einerseits, die in vielfältigen Variationen und Ableitungen in zeitgenössischen Literaturproduktionen auftauchen, als Metaphern andererseits, die

geeignet erscheinen, reale Lebensvollzüge in modernen Gesellschaften auf dem Weg ins 21. Jahrhundert als „symptomatisch“ zu etikettieren. Beide Facetten der Metaphorik verweisen somit auf Wissensformen und Denkstile der Gegenwart.

Show description

Read more

Read e-book online Re-collection: Art, New Media, and Social Memory (Leonardo PDF

By Richard Rinehart,Jon Ippolito

ISBN-10: 0262027003

ISBN-13: 9780262027007

How will our more and more electronic civilization persist past our lifetimes? Audio and videotapes demagnetize; CDs delaminate; net paintings hyperlinks to web content that not exist; Amiga software program does not run on iMacs. In Re-collection, Richard Rinehart and Jon Ippolito argue that the vulnerability of recent media paintings illustrates a bigger main issue for social reminiscence. They describe a variable media approach to rescuing new media, allotted throughout manufacturers and shoppers who can decide upon applicable suggestions for every endangered paintings. New media artwork poses novel renovation and conservation dilemmas. Given the ephemerality in their mediums, software program paintings, install artwork, and interactive video games can be heading to obsolescence and oblivion. Rinehart and Ippolito, either museum execs, research the renovation of latest media artwork from either sensible and theoretical views, providing concrete examples that variety from Nam June Paik to hazard Mouse. They examine 3 threats to twenty-first-century creativity: know-how, simply because a lot new media artwork will depend on speedily altering software program or undefined; associations, that could depend upon upkeep tools constructed for older mediums; and legislation, which complicates entry with highbrow estate constraints similar to copyright and licensing. know-how, associations, and legislation, even though, might be enlisted as allies instead of enemies of ephemeral artifacts and their renovation. The variable media process that Rinehart and Ippolito suggest asks to what volume works to be preserved can be medium-independent, translatable into new mediums while their unique codecs are obsolete.

Show description

Read more

Suchmaschinen - Erfolgsfaktoren und Erlösmodelle (German - download pdf or read online

By Christian Hennig

ISBN-10: 3656280746

ISBN-13: 9783656280743

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: 1,0, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit Suchmaschinen im Allgemeinen sowie deren Erfolgsfaktoren und Erlösmodelle. Der allgemeine Grundlagenteil bezieht sich auf die Fragestellung warum Suchmaschinen überhaupt gebraucht werden und wie sie kategorisiert werden können. Es werden Kategorien und Funktionsweisen vereinfacht und schematisch beschrieben um die spätere Fragestallung nach ihren Erfolgsfaktoren und Erlösmodellen beantworten und beurteilen zu können.

Ziel ist es, die verschiedenen Erfolgsfaktoren von Suchmaschinen herauszuarbeiten und eindeutige Gründe für den Erfolg einer Suchmaschine zu finden. Dabei wird darauf geachtet, allgemeingültige Merkmale herauszufiltern um diese auf einzelne Beispiele anwendbar zu machen. Ein weiteres Ziel ist, die Erlösmodelle bei Suchmaschinen zu analysieren und heraus zu finden in wie weit und warum sich diese rentieren.

Es ist nicht Ziel einen so tiefreichenden Einblick über Struktur und Arbeitsweise von Suchmaschinen zu bieten um beispielsweise eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung durchführen zu können oder den genauen Aufbau und die detaillierte Struktur einzelner Suchmaschinen zu verstehen. Auch die Erlösmodelle werden lediglich beschrieben und nicht hinreichend behandelt um Werbekampangen oder Marketingmaßnahmen auf Grundlage dieser zu durchzuführen.

Show description

Read more

Andreas Dörner,Ludgera Vogt's Literatursoziologie: Eine Einführung in zentrale Positionen PDF

By Andreas Dörner,Ludgera Vogt

ISBN-10: 3531162144

ISBN-13: 9783531162140

Die literatursoziologische Diskussion hat in den letzten Jahren wichtige Impulse erhalten. Diese kommen sowohl aus der Literaturwissenschaft als auch aus den Sozialwissenschaften, wo neue Ansätze (Systemtheorie, Bourdieus Kultursoziologie, Cultural reviews u.v.m.) neue Zugangsweisen zur Literatur eröffnen. Die Autoren stellen die Vielfalt dieser Entwicklungen vor dem Hintergrund der "klassischen" literatursoziologischen Paradigmen leicht verständlich dar und diskutieren sie kritisch. Neben den Theorien zur Soziologie von Produktion, textual content, Rezeption und literarischem Feld wird das challenge der literarischen Wertung beleuchtet. Eine kommentierte Auswahlbibliographie gibt schließlich Hinweise zur Vertiefung der Thematik in der universitären Lehre wie auch im Selbststudium.

Show description

Read more

Download PDF by Marion Brüggemann,Thomas Knaus,Dorothee Meister: Kommunikationskulturen in digitalen Welten: Konzepte und

By Marion Brüggemann,Thomas Knaus,Dorothee Meister

ISBN-10: 3867365520

ISBN-13: 9783867365529

Digitale Medien verändern menschliche Kommunikation in nahezu allen Feldern unserer Gesellschaft. Besonders cellular digitale Geräte, wie Smartphones und drugs, prägen die artwork und Weise, in der wir kommunizieren, uns informieren, mit anderen kooperieren und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Die Entwicklung hin zu einer „digitalen Gesellschaft“ erfordert eine Neuorientierung und Neujustierung kultureller Bildung und des Bildungssystems. Um die hiermit verbundenen Potentiale für Teilhabe und Bildung zu nutzen und um die damit einhergehenden Risiken zu mindern, ist eine medienpädagogische Begleitung nötig und herausgefordert.

Vor diesem Hintergrund widmet sich der vorliegende Band maßgeblich folgenden Fragen: Welche neuen Kommunikationskulturen zeigen sich in einer „digitalen Gesellschaft“, welche Formen sind künftig zu erwarten und wie sind sie einzuschätzen? Wie lassen sich die neuen Kommunikationskulturen theoretisch erschließen und empirisch erforschen? Wie kann die Medienpädagogik dazu beitragen, kommunikative Kompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auszubilden und zu fördern? Wie können Kinder und Jugendliche vor riskanter Kommunikation und deren Folgen geschützt werden? Wie kann allen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe an und eine Gestaltung der „digitalen Gesellschaft“ ermöglicht werden? Welche Modelle und Strategien gilt es hierbei zu entwickeln, zu fordern und zu fördern?

Die Beiträge im fifty two. Band der Schriftenreihe zur Medienpädagogik beleuchten die umfassenden Aspekte aktueller und künftiger Entwicklungen „digitaler Welten“ einschließlich ihrer (medien-) pädagogischen Reflexion und Bearbeitung. Die Publikation wirft einen differenzierten Blick auf Phänomene und Prozesse electronic vernetzter Kommunikationskulturen. Dies geschieht einerseits mit dem Fokus auf politische Dimensionen des Wandels und der damit einhergehenden medienpädagogischen Positionierung. Andererseits werden die Teilhabe und Gestaltung digitaler Kommunikationskulturen in der (Handlungs-) Praxis beschrieben und analysiert sowie der Blick auf Europa gerichtet und die Förderung medienbezogener Kompetenzen in einen internationalen Kontext gestellt.

Show description

Read more

Filmmarketing- und Filmpresseagenturen als Dienstleister für - download pdf or read online

By Inga Backen

ISBN-10: 364030425X

ISBN-13: 9783640304257

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: "-", Freie Universität Berlin (-), Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen der Kinofilmvermarktung von Produktions- und Verleihunternehmen ist es gängige Praxis, für bestimmte Tätigkeitsschwerpunkte und Aufgabenbereiche des Kinofilmmarketing professionelle und qualifizierte Filmmarketing- und/oder Filmpresseagenturen zu beauftragen. Mitunter wird sogar die gesamte Vermarktungsarbeit von den Verleih- und Produktionsfirmen an Agenturen delegiert. Das heißt, die filmwirtschaftlichen Unternehmensformen Filmmarketingagentur und Filmpresseagentur spielen im Bereich der Vermarktung von Kinofilmen eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang hat sich dieser Forschungsaufsatz zum Ziel gesetzt auf foundation vorliegender Interview-Daten von Marketingexperten namhafter Filmmarketing- und Filmpresseagenturen einen Einblick in die allgemeinen Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche, sowie in die Arbeitspraxis und das berufliche Selbstverständnis der Filmmarketing- und Filmpresseagenturen zu gewähren. Insbesondere ist dabei von Interesse, wie sich die Arbeit der Agenturen (Filmmarketing/Filmpresse) als Dienstleister für die Kinofilmproduktions- und Verleihunternehmen gestaltet. Dabei wird unter anderem auch der Fokus auf vorhandene Konfliktfelder und mögliche Optimierungsansätze der Zusammenarbeit zwischen Dienstleister (Agentur) und Kunde (Produktion/Verleih) gerichtet.

Show description

Read more

Gregor Betz,Ronald Hitzler,Michaela Pfadenhauer's Urbane Events (Erlebniswelten) (German Edition) PDF

By Gregor Betz,Ronald Hitzler,Michaela Pfadenhauer

ISBN-10: 3531179535

ISBN-13: 9783531179537

In unterschiedlichen sozialwissenschaftlichen Disziplinen werden aktuell occasions als Elemente posttraditionaler Vergemeinschaftungsformen, als massenmediale Phänomene, als organisationale und koordinatorische Aufgaben sowie als Instrumente oder auch Resultate der Stadtentwicklung und Reurbanisierung diskutiert. In Gegenwartsgesellschaften stehen beziehungsweise stellen sich folglich insbesondere Städte und Regionen unter Eventisierungsdruck. Die Beiträge dieses interdisziplinär angelegten Bandes greifen den Diskurs über „Urbane occasions“ auf, führen aktuelle Entwicklungen zusammen und tragen dergestalt zur Vertiefung der einschlägigen Reflexionen bei.

Show description

Read more